Stressfrei mit einem Kinderwagen Board spazieren gehen

kinderwagen-board-kombikinderwagen-3-in-1-kinderwagen-kaufen-kinderwagenboard-test

Ein gutes und stabiles Kinderwagen Board

In diesem Artikel findest du alles, was du vor dem Kauf eines stabiles Kinderwagen Boards wissen musst und von welchen Modellen du besser die Finger lässt.

12,83 EUR
Lascal 2730 - BuggyBoard Maxi, schwarz (black)
381 Bewertungen
Lascal 2730 - BuggyBoard Maxi, schwarz (black)*
  • max. Belastung 20 kg
  • flexible Schnellkupplungen bis 22,5 cm Gestellumfang
  • einfach in der Breite verstellbar (31-54 cm)
  • Anti-Rutsch Standfläche
  • mit Laufrollenfederung

Ein zweites Kind ist unterwegs? Herzlichen Glückwunsch, sicher freust du dich schon auf den neuen Erdenbürger und das erste Kind bekommt endlich ein Geschwisterchen. Für das Leben mit zwei oder mehr Kindern sind einige Anschaffungen von Nöten, wenn der Alltag reibungslos klappen soll.

Da die Kinder viel an der frischen Luft sein sollen, fragst du sich sicher, wie du die zukünftigen Spaziergänge gestalten kannst. Gerade wenn das erste Kind schon etwas älter ist und bereits läuft, kann es nicht ohne Weiteres längere Strecken bewältigen, irgendwann wird es laufmüde.

Für solche Situationen ist ein stabiles Kinderwagen Board ideal.* * Solch ein Trittbrett, das auch als Buggy Board bezeichnet wird, lässt sich einfach an den Kinderwagen oder Buggy montieren. Das Kind kann sich bequem darauf stellen und sich auf diese Weise mitschieben lassen. Wenn es wieder laufen möchte, steigt es einfach wieder ab.

Kinderwagen Board als Zubehör erhältlich

Einige Kinderwagen-Hersteller liefern ein Kinderwagen Board als Zubehör auf Wunsch mit, es gibt aber auch Modelle, die einzeln gekauft werden und an viele Buggys und Kinderwagen montiert werden können. Trittbretter stellen eine oftmals günstige Alternative zu einem oftmals kostspieligen Doppelkinderwagen dar.* *

Doch bei den Buggy Boards gibt es viele Modelle und nicht alle sind gleich gut. Die Qualitätsunterschiede sind teils enorm. Ich verrate dir, worauf du beim Kauf eines stabiles Kinderwagen Boards achten solltest, damit du es viele Jahre nutzen kannst – wer weiß, vielleicht kündigt sich ja nochmal Nachwuchs an?

Diese Eigenschaften muss ein gutes Board für Kinderwagen mitbringen

Bevor du dich für ein Kinderwagen Board entscheidest, solltest du ein paar Merkmale überprüfen. Wichtig ist es zu wissen, für welches Kinderwagen- oder Buggymodell das jeweilige Board geeignet ist.

Ein hochwertiges  und  stabiles Kinderwagen Board sollte eine Last von 20 Kilogramm gut bewältigen können. Das entspricht in etwa dem Gewicht eines durchschnittlichen fünfjährigen Kindes.

Ein gutes Kinderwagen Board muss zudem leicht montierbar und in der Höhe und Breite verstellbar sein, am besten ohne Werkzeug.* * Als sehr praktisch erweist sich ein Kinderwagen Board, das sich einfach ausklinken lässt, wenn der Buggy einmal zusammengeklappt werden soll.

Entscheidend ist zudem eine hochwertige Verarbeitung der Räder. So ist es ärgerlich, wenn die Gummibeschichtung sich bereits nach einigen Monaten auflöst.

Zu empfehlen ist außerdem ein Kinderwagen Board, das die Mutter beim Laufen nicht stört. Wenn derjenige, der den Kinderwagen schiebt, ständig mit den Füßen gegen das Board stößt, ist die Freude an dem Gerät schnell dahin.

Hier fasse ich noch einmal die wichtigen Fragen zusammen, die du dir vor dem Kauf stellen solltest:

  • Ist das Board mit meinem Kinderwagen/Buggy-Modell kompatibel?
  • Trägt das Kinderagen Board eine Last von mindestens 20 Kilogramm?
  • Kann ich das Board ohne Werkzeug montieren?
  • Ist das Kinderwagen Board in der Höhe und Breite verstellbar?
  • Haben die Räder eine hochwertige Gummibeschichtung?
23,83 EUR
Kleine Dreumes Mitfahrsitz / Buggyboard, grau
64 Bewertungen
Kleine Dreumes Mitfahrsitz / Buggyboard, grau*
  • Der Kid-Sit ist ein Mitfahrsitz für Kinder ab ±18...
  • Haben Sie 2 Kinder unter 4? Bleiben Sie mobil met dim...
  • Der Kid-Sit zeichnet sich durch ein überraschendes...
  • Unkompliziert im Gebrauch, Clever, einfach und stabil
  • Eine wahre Freude um darauf zu sitzen!

Günstig ist nicht immer gut – die Nachteile von günstigen Kinderwagen Board Modellen

Ein günstiges und ein stabiles  Kinderwagen Board ist bereits ab zirka 20 Euro zu haben. Wie sich anhand der Kundenrezensionen zum Beispiel auf Amazon ablesen lässt, waren nicht alle Kunden mit den günstigen Modellen zufrieden.

Bei sehr billigen Trittbrettern wird oft bemängelt, dass Gummibeschichtungen sich schnell lösen oder ein starker Plastikgeruch zu riechen war.

Günstige Modelle sind nicht immer in der Höhe und Breite verstellbar, das hat Nachteile, wenn das Kind schnell wächst, schließlich soll das Buggyboard „mitwachsen“.

Die Vorteile der teureren Kinderwagen Board Modelle

Teurere Modelle ab 50 Euro kamen bei den Käufern besser weg. Sie erwiesen sich bei Dauerbelastung als stabiler und auch bei schlechten Witterungsverhältnissen wie Schnee als zuverlässig. Die gut bewerteten Kinderwagen Boards lassen sich einfach montieren und sind auch in der Höhe und Breite verstellbar.

Kinderwagen Board – meine Kaufempfehlungen:

23,83 EUR
Kleine Dreumes Mitfahrsitz / Buggyboard, grau
64 Bewertungen
Kleine Dreumes Mitfahrsitz / Buggyboard, grau*
  • Der Kid-Sit ist ein Mitfahrsitz für Kinder ab ±18...
  • Haben Sie 2 Kinder unter 4? Bleiben Sie mobil met dim...
  • Der Kid-Sit zeichnet sich durch ein überraschendes...
  • Unkompliziert im Gebrauch, Clever, einfach und stabil
  • Eine wahre Freude um darauf zu sitzen!
12,83 EUR
Lascal 2730 - BuggyBoard Maxi, schwarz (black)
381 Bewertungen
Lascal 2730 - BuggyBoard Maxi, schwarz (black)*
  • max. Belastung 20 kg
  • flexible Schnellkupplungen bis 22,5 cm Gestellumfang
  • einfach in der Breite verstellbar (31-54 cm)
  • Anti-Rutsch Standfläche
  • mit Laufrollenfederung
5,91 EUR
Buggy-Board Kiddy Ride On für Avito, Turbo 4, Turbo 6, Cobra, Mamba
33 Bewertungen
Buggy-Board Kiddy Ride On für Avito, Turbo 4, Turbo 6, Cobra, Mamba*
  • Das Kiddy Board passt an die ABC Kinderwagen Modelle:...
  • Ausserdem ist es für viele weitere Kinderwagen von...

Kinderwagen Board Fazit

Mit einem Kinderwagen Board kannst du im Alltag stressfrei mit zwei Kindern unterwegs sein – wenn du bereit bist, etwas Geld zu investieren und dich für ein qualitativ hochwertiges und ein stabiles Trittbrett entscheidest.

Wichtig ist, dass es mit dem Kinderwagen oder Buggy kompatibel ist.* * Das kannst du auf der Internetseite des Herstellers prüfen oder im Fachhandel erfragen. Außerdem muss ein Kinderwagen Board leicht zu montieren und robust sein. Es sollte mindestens bis 20 Kilogramm belastbar sein.

Selbstverständlich sollte sein, dass das stabiles Kinderwagen Board höhen- und breitenverstellbar ist – schließlich soll es „mitwachsen“. So hat dein Kind garantiert lange Freude und Spaß daran.

Der Artikel war hilfreich für dich? Dann teile ihn gern mit deinen Freunden.kinderwagen Board kombikinderwagen 3 in 1

(Visited 1.665 times, 1 visits today)